MTI® valve

4,30 37,84 

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Beschreibung

Das Ventil MTI® valve perfektioniert die Vakuuminfusion mittels MTI®-Leitung. Das Ventil reguliert über den Druck selbstständig die Harzinfusion in das Bauteil. Es stellt während der Infusion für das einfließende Infusionsharz einen Gegendruck zum (Unter)Druck im Bauteil dar. Ist dieser Gegendruck zu groß, schließt das Ventil automatisch. Die Infusion stoppt und kein weiteres Harz gelangt in das Bauteil. Dazu wird das Ventil in die Harzleitung integriert. Mit dem Start der Infusion, reguliert das Ventil selbständig Geschwindigkeit und Menge des einfließenden Infusionsharzes. Dadurch erfolgt eine gleichmäßige Infusion und Verteilung des Harzes. Die einzelnen Fasern werden gleichmäßig mit Harz benetzt. Ein Aufschwimmen von Harz am Einleitungspunkt wird verhindert. Ist die Menge Harz für einen optimalen Faservolumengehalt im Bauteil erreicht, schließt das Ventil automatisch.

– Maximale Einsatztemperatur: 80°C
– Einsatzgebiet: Vakuuminfusion

Vor der Anwendung des MTI® valve ist zu überprüfen, dass die Anschlüsse der Harzleitung dicht sind.
Es empfiehlt sich die Ventile immer kühl und trocken zu lagern.

Zusätzliche Informationen

Stückzahl

1, 5, 10

2 13 e1711996034693
MTI® valve
4,30 37,84